Unternehmen

Ford Rigalski – Firmengeschichte

Unser Unternehmen wurde im September 1980 im Gewerbegebiet Südwest in Wardenburg gegründet.

Firmengründer und Inhaber Dieter Rigalski erhält einen Ford-Händlervertrag und begann mit zwölfjähriger Erfahrung die er bei Ford sammelte den Schritt in die Selbstständigkeit.



Unterstützt von gerade einem Lehrling arbeitete Dieter Rigalski in seiner Ford-Vertragswerkstatt und im Verkauf.

Schnell sprach sich die freundliche Servicequalität des Autohauses herum und bescherte dem noch jungen Unternehmen die ersten Stammkunden.

Bereits sechs Monate später wurde auf Grund der großen Nachfrage ein Geselle eingestellt.

Über die Jahre ist das Autohaus mit seinem vielseitigen Angebot beständig gewachsen.

1989 wurde die Ausstellungshalle großzügig erweitert.

Sechs Jahre später wurde die Fachwerkstatt und die Karosseriewerkstatt vergrößert und modernisiert.

Neben der großen Ausstellung an Neuwagen wird im Außenbereich eine umfangreiche Auswahl an Jahres- und Gebrauchtwagen angeboten.

In der Werkstatt werden sämtliche Reparaturen, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt.
Zudem  unterhält das Unternehmen eine moderne Karosseriewerkstatt.

Service wird im Autohaus Rigalski seit Jahr und Tag groß geschrieben.

Insgesamt beschäftigt Dieter Rigalski heute 14 Mitarbeiter, die sich für perfekten Service und eine optimale Organisation einsetzen.

   Top-Angebote
 Seite weiterempfehlen   Seite drucken     CMS by modix-automotive.de
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.